Die nächste BiLa®-Coaching-Ausbildung startet in

Tag(s)

:

Stunde(N)

:

Minute(N)

:

Sekunde(N)

Bring deine Arbeit mit Menschen auf ein anderes Level!

Mit dem BiLa®-Coaching hast du das Handwerkzeug, um deinen Klienten von belastenden Erlebnissen zu befreien, ohne therapeutischen einzugreifen.

  • 5tägige-Kompakt-Ausbildung plus Supervision
  • Kleine Gruppen
  • ohne Vorkenntnisse möglich
Infos, Termine, Preise

Als BiLa®-Coach kannst du:

 

  Traumatische Erlebnisse auflösen ohne therapeutisch zu arbeiten

  Dich sicher fühlen, wenn dein Klient während des Coachings plötzlich an ein für ihn traumatisierendes Erlebnis kommt 

 Gezielt an Ängsten und emotionalen Blockaden und den damit verbundenen Glaubensmustern arbeiten

  Deinem Klienten schnell spürbare Erleichterung verschaffen

 Die Wahrnehmung deines Klienten von belastenden Ereignissen so verändern, dass für ihn eine Neubewertung der Situation möglich ist 

 Ressourcen und als positiv empfundene innere Zustände verstärken und im Körpersystem verankern

 Du sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern und Jugendlichen anwenden

 Auch Ängste und emotionale Blockaden bearbeiten, die mit zukünftigen Situationen verbunden sind

 Im Business-Kontext arbeiten ohne dass es therapeutisch wirkt

Im Mental-Training nachhaltig positive Resultate erzielen

 

 

Hier geht es zu dem Artikel Wege aus dem Trauma

Die Ausbildung richtet sich an alle Menschen, die mit Menschen arbeiten:

  • Coaches, Berater/innen, Trainer/innen
  • Heilpraktiker/innen auf dem Gebiet der Psychotherapie (HeilprG)
  • Psychotherapeut/innen
  • Körpertherapeut/innen
  • Sozialarbeiter/innen, Sozialpädagog/innen
  • Berater/innen im sozialen Bereich
  • Seelsorger/innen
  • Lehrer/innen
  • Coaches und Trainer/innen, die im Business- oder im Sportbereich unterwegs sind
  • Ärzte/Ärztinnen

BiLa®-Coaching ist ein tolles Tool! Genau das hat mir noch gefehlt, jetzt kann ich auf der emotionalen Ebene mit meinen Klienten arbeiten und mit meinen anderen Methoden verbinden.

Bernd

Heilprakter für Psychotherapie (HeilprG)

Ich verbinde Coaching mit Yoga, da kommen meine Klienten schnell an alte, unverarbeitete Gefühle. Mit BiLa®  lässt sich das wunderbar auflösen. Und dazu noch Ressourcen im Körpersystem integrieren, meine Klienten sind begeistert!

Susanne G.

Life-Coach, Yoga-Lehrerin

Jetzt fühle ich mich sicher, weil ich was an der Hand habe, womit ich jemanden auffangen kann. Fast jeder meiner Klienten ist traumarisiert, weil ich auch mit Flüchtlingen arbeite. Ich konnte es sofort anwenden und lässt sich einfach in meine täglichen Arbeit integrieren.

Katrin

Sozialarbeiterin

Time-out-Seminar in Zealand

 20.- 24.05.2019 (Mo-Fr)

Endlich habe ich ein Tool in der Hand, mit dem ich meinen Klienten wirklich helfen kann! Genial! Bisher fühlte ich mich immer machtlos, wenn vor mir jemand in Tränen ausgebrochen ist. Die meisten meiner Kunden/innen leben ja in schwierigen Verhältnissen und sind kaum belastbar. Endlich habe ich was an der Hand, was ich auch anwenden darf, ich bin ja keine Therapeutin… ich bin wirklich begeistert! Die fünf Tage mit euch sind wie im Flug vergangen, und der Humor ist auch nicht zu kurz gekommen. Vielen Dank Angelika und Ulla, Ihr seid wirklich einmalig.  

Sabine B.

Sozialarbeiterin , Kinderdorf, Österreich

Möchtest du BiLa-Coaching ausprobieren? Vereinbare einen Termin mit mir!

6 + 10 =

Das macht BiLa®Coaching für Nicht-Therapeuten interessant

Die bilaterale Trauma-Auflösung arbeitet auf der Wahrnehmungsebene des Klienten und greift nicht in seine Persönlichkeitsstruktur ein. Deswegen ist die Methode interessant für alle Berufsgruppen, die keinen therapeutischen oder medizinischen Background haben. Der Ansatz von BiLa®-Coaching ist ganzheitlich, integrativ und ressourcen- und lösungsorientiert ausgerichtet und sorgt beim Klienten nach einer Sitzung für eine spürbare Erleichterung.

Wie BiLa®-Coaching wirkt

Zentrale Elemente von der Bila®-Trauma-Auflösung sind die bilaterale Stimulation beider Gehirnhälften verbunden mit Interventionen aus dem NLP: Dadurch werden belastende Emotionen, Gedanken und innere Bilder desensibilisiert bei gleichzeitiger Veränderungsarbeit auf der Wahrnehmungsebene. Eine Neubewertung der Situation, die in der Vergangenheit liegen, gegenwärtig ist oder in der Zukunft liegen kann, ist nun möglich. Ressourcen werden frei, die der oder die Betroffene sofort zur Verfügung hat und im Körpersystem integriert werden.

Auf einem Blick

 

  • Grundlagen, NLP und die neuesten Erkenntnisse der Hirnforschung
  • Entwicklung und Hintergründe von BiLa®-Coaching
  • Trauma / Psychische Störungen / ICD 10 / Kontrainduktionen
  • Abgrenzung zur Therapie
  • Haltung des BiLa®-Coaches, Prinzipien und Menschenbild
  • Anwendung im Coaching 
  • Anwendung in unterschiedlichen Kontexten
  • Einüben der unterschiedlichen Techniken
  • Die 14 Schritte der bilateralen Traumauflösung
  • BiLa®-Trauma-Auflösung
  • Nachhaltige Bearbeitung von negativen Ich-Kognitionen und blockierenden Glaubenssätzen
  • Hoher Praxisanteil 

Termine in Köln:
jew. von 10:00 bis 18:00 Uhr

BiLa 11/18
19.11. – 23.11.2018 (Mo-Fr)

BiLa 03/19 
1. Modul: 08.03. – 10.03.2019 (Fr-So)
2. Modul: 30.03. – 31.03.2019 (Sa-So)

BiLa 11/19
1. Modul: 01.11. – 03.11.2019 (Fr-So)
2. Modul: 30.11. – 01.12.2019 (Sa-So)

Time-out-Seminare:
jeweils 9:00 bis 19:00 Uhr (3,5 Std. Mittagspause)
Diese Zeiten können auf gemeinsamen Wunsch der Gruppe individuell geändert werden

Holland/Zoutelande
BiLa 05/19

13.05. – 17.05.2019 (Mo-Fr)

890,- Euro inkl. MwSt., Skript und Seminar-Snacks
Anreise und Übernachtung auf eigene Kosten

Ulla Catarina Lichter
Seit 2006 in eigener Praxis mit den Schwerpunkten Suggestive Hypnose, Reinkarnationshypnose, EMDR und Hypno-Transformation. BiLa®-Lehrtrainerin, RZT Resilienz-Lehrtrainerin, NLP Master, SIZE Prozess®-Coach (Level II), Systemischer Coach (ECA), Kinder- u. Jungend-Coach (CCK), Trainerin für Qigong und Improvisationstechniken.

Angelika Fuchs
BiLa®-Lehrtrainerin, Grundschullehrerin, NLP-Lehrtrainerin, Systemischer Coach, wingwave-Coach, Kinder- und Jugendcoach, Anti-Mobbing-Coach, Hypnose-Coach

 

  • Die Bereitschaft, die Übungen mitzumachen, Selbsterfahrung und Echtzeitlernen ist Teil der Ausbildung
  • Keine akuten körperlichen oder psychischen Krankheiten und Krisen. Die Seminare sind nicht dazu konzipiert, eine Therapie zu ersetzen. Während des Seminars werden keine Heilbehandlungen durchgeführt.

Zielgruppe

  • NLP-Practitioner, Master oder Coach, zertifiziert
  • Kinder- und Jugendcoach, zertifiziert
  • Lerncoach, zertifiziert
  • Potenzialentfaltungscoach, zertifiziert
  • Andere zertifizierte Coachingausbildungen
  • Psychotherapeut/innen
  • Körpertherapeut/innen
  • Heilpraktiker/innen mind. Psychotherapie (HeilprG)
  • Seelsorger/innen
  • Sozialpädagog/innen
  • Sozialarbeiter/innen
  • Lehrer/innen
  • Berater/innen im sozialen Bereich

Kontra-Induktionen

Die bilaterale Traum-Auflösung ist bestimmten Krankheitsbildern kontrainduziert:

  • Epilepsie
  • Akute Psychosen
  • Bei Sucht (Alkohol, Drogen, Medikamente)
  • Organische Gehirnkrankheiten (halten Sie bitte Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt)
  • Einnahme von bestimmten Medikamenten
  • Erkrankungen, bei denen ein Entspannungszustand oder die Aktivierung beider Gehirnhälften entgegensteht

Wenn du nicht sicher bist, ob du die Voraussetzungen erfüllst oder ob BiLa®-Coaching das Richtige für dich ist, berate ich dich gerne dazu. Ruf mich an Tel.: +49 (0)30 77 00 82 88 oder +49 (152) 319 63 195 oder kontaktiere mich über das Formular unten.

November 2018, Köln

März 2019, Köln

Mai 2019, Holland

November 2019, Köln

Hast du Fragen? Gerne berate ich dich!

9 + 6 =